TELEFONNUMMER: +43 1 967 51 64

DAS SIND DIE VERSAUTESTEN ESCORT GIRLS URLAUBSZIELE

Februar 8, 2015
08 Feb 2015

TOP-CLASS ESCORT WIENESCORT IN WIEN

Viele Menschen wollen im Urlaub nicht nur ihre Reiselust befriedigen. Der Besuch bestimmter Reiseziele dreht sich oft um Sex statt um Stadtrundfahrten und Lesen am Strand. „Heute.at“ stellt einige der versautesten Destinationen vor.

Wer im Urlaub in Ruhe entspannen will und nicht über Liebespaare stolpern will, sollte bestimmte Reiseziele lieber meiden. Nicht nur Männer und Paare suchen im Urlaub nach Sex-Abenteuern gegen oder ohne Bezahlung, sondern auch Frauen sind an körperlicher Liebe, häufig mitten in der Öffentlichkeit, interessiert.

Swinger-Szene auf Gran Canaria

Die Kanareninsel Gran Canaria ist unter FKK-Liebhabern beliebt. In den Dünen des beliebten Badeorts Maspalomas muss man aber beim Strandspaziergang auf den Boden sehen. Denn wer nicht Acht gibt, könnte über im Sand liegende Swinger stolpern. Im Internet kursieren zahlreiche Videos, die Sexzenen mit oft mehreren Beteiligten am Strand zeigen.
Spielwiese Oktoberfest

Auch wenn die heiße Jahreszeit schon längst vorbei ist, blühen beim Oktoberfest in München alljährlich die Endorphine auf, oft spielt das Weißbier Amor. Auf den Rasenflächen rund um die Bierzelte liegen nicht nur Scharen von Alkoholleichen herum, diese dienen auch wagemutigen Paaren, sich auf der natürlichen Spielwiese Mehr als Nudisten am Cap d’Agde
Der französische Ort an der Mittelmeerküste ist seit langem ein Paradies für FKK-Urlauber. Mit dem „Quartier Naturiste“ ist ein eigener Stadtteil entstanden, der mit Banken, Supermärkte und allen nötigen Geschäften ausgestattet ist. Überall darf man sich nackt bewegen. Auch wenn man offiziell nicht gerne darüber spricht, sind viele Besucher des Kaps Swinger. Mittlerweile muss man aber nicht jederzeit befürchten, wegen Sex in der Öffentlichkeit abgeführt zu werden. Es haben sich dort auch Swingerklubs angesiedelt.

Sex und Erotik Overflow in Thailand

Viele Urlauber, die ins asiatische Land reisen, interessieren sich nicht für die Tempelanlagen, die schwimmenden Märkte oder die herrlichen Tauchplätze. Sie wollen billigen Sex und finden ihn auch, egal ob im Rotlichtviertel Patpong in Bangkok oder am Badeort Pattaya. Neben Prostitution finden auch abstruse Ping-Pong-Shows mit Ekelfaktor ihr Publikum

Sextouristinnen in Kenia

Verkehrte Welt herrscht in Kenia. Das Land zieht Sexurlauber magnetisch an. Allerdings ist das Reiseziel vor allem unter reiferen Frauen beliebt, die sich nach gut gebauten Liebhabern sehnen. Davon handelt auch der Film „Paradies: Liebe“ des österreichischen Regisseurs Ulrich Seidl. Viele Frauen suchen zum Beispiel den Diani Beach auf, den viele Reiseprospekte als einen der schönsten Strände der Welt anpreisen.

Single-Sexurlaub auf Jamaika

Auch Jamaika ist Anlaufstelle für Sextouristen. Am Strand von Negril bestimmen vor allem Urlauberinnen die Sex-Nachfrage. Für Besucher des Reggae-Heimatlands, die niemanden für Sex bezahlen wollen, spielt die Musik im Hedonism 2 Resort, das ebenfalls am Negril Beach gelegen ist. Vor allem Amerikaner und Kanadier zählen zu den Gästen. Singles können sich mit einer Person gleichen Geschlechts das Zimmer teilen und ersparen somit den Single-Zuschlag. Die „Action“ spielt sich aber sowieso meistens am FKK-Strand ab. #

Sex-Grenzgänger in Tschechien

Wer die niederösterreichisch-tschechische Grenze passiert, erblickt in der Region um Znaim sofort einen Schilderwald, der zu Sexclubs und Bordellen führt. Die Freier

Quelle: Das sind die versautesten Urlaubsziele

Tags:, , ,
0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Escort Wien - Escort Service Vienna Escorts - Escort Service - Begleitservice - Begleitagentur - Hausbesuche - Hotelbesuche - Home and Hotel visits Top Escort Girls Wien - Austria Escort Service - Austria - International - Callgirls